Flóki – vom kleinen Fellknäuel zum Begleithund

Hallo, mein Name ist Flóki. Geboren bin ich am 16. Oktober 2021 in der liebevollen Zucht „Isegrims weiße Erben“. Dort haben sich nicht nur meine Züchtereltern liebevoll um mich und meine 10 Geschwister gekümmert, auch Mama, Oma und Ur-Oma haben mir viel beigebracht. Meine Geschwister und ich haben unsere Züchtereltern gut auf Trapp gehalten.

Ach ja ganz vergessen, ich bin übrigens ein Weißer Schweizer Schäferhund.

Flóki

Mit neun Wochen ziehe ich aus. Ich ziehe in mein neues Zuhause.

Dann muss ich viiiiel lernen, denn ich soll einmal Bestatter werden. Naja, nicht so richtig. Eigentlich eher Begleithund. Ich soll Menschen unterstützen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben. Zuhören und aufmerksam sein, trösten und Halt geben. Das wird meine Aufgabe sein.

Unterstützen muss ich aber noch lernen. Im Moment bin ich nämlich noch ein Welpe. Mit viel Flausen im Kopf stolpere ich durch den Tag. Für mich ist die Welt noch neu und es gibt viel zu entdecken. Alles ist total interessant. Ich muss noch so viel sehen und ausprobieren. Anknabbern, umschmeißen und mit Sachen spielen, wo ich ei

gentlich gar nicht mit spielen darf.

Flóki

 

Sehr früh habe ich gelernt, dass Menschen für mich gut sind. Ich durfte viele verschiedene Menschen kennen lernen. Ich habe auch mit vielen verschiedenen Gegenständen Kontakt gehabt. Meine Züchtereltern haben sich ganz schön viel Mühe gegeben, dass meine Geschwister und ich in der kurzen Zeit viel kennenlernen konnten und somit wurde ein guter Weg geebnet.

Ab Januar 2022 fängt mein Dienst im Bestattungshaus an. Ich kann zwar lieb gucken und plüschig aussehen, aber ich muss noch viel lernen. Zum Beispiel, dass ich Geduld haben muss und konzentriert sein soll, damit ich später ein zuverlässiger Tröster für schwere Stunden sein kann.

Damit ich das lernen kann, freue ich mich natürlich über Besuch.

Flóki

Das bin ich. Da bin ich gerade 7 Wochen alt geworden. Ausziehen darf ich aber noch nicht.
Erst, wenn ich 8 Wochen alt bin.
Und dann stelle ich erst einmal alles auf den Kopf.

 

Ein kleiner Einblick in die Welpenstube. Da bin ich aufgewachsen.

Helfende Hände
und helfende Pfoten

 

Unsere Berufung ist es Ihnen in besonderen Momenten zu helfen, ein offenes Ohr zu haben, Sie zu begleiten und Ihnen möglichst vieele unangenehme Aufgaben abzunehmen.

Hier finden Sie uns

 

Sankt Augustin

Bonner Straße 77a - 79

(Parkplatz und Haupteingang
von "
Am Lindenhof" aus)

Telefon

02241 - 27526

Im Notfall und dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch 24 Stunden täglich.

Wir sind immer persönlich für Sie da.

Bürozeiten

Montag - Freitag 9.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertag geschlossen

Außerhalb der Bürozeiten nach Terminvereinbarung

Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei und behindertengerecht.