Tierischer Begleiter

Meine Etwicklung

Wie bei Kindern auch muss ich noch ganz viel lernen. Ich wachse und gedeihe, aber im Kopf habe ich noch eine ganze Menge Unsinn.

Die Welt ist für mich groß und bunt. Ich habe an allem Spaß, was ich noch nicht kenne.

Menschen finde ich toll, aber manchmal wissen sie nicht, wie sie mit mir umgehen sollen, denn ich bin schon sehr groß. Im Kopf bin ich das aber noch lange nicht.

Ich möchte jeden Menschen am liebsten kennen lernen und mit ihm spielen.

Wenn ich mich vorn ins Platz lege und den Hintern in die Höh´ schubbse, dann mache ich eine Spielaufforderung. Spielen ist toll, alles ist Spiel. Manchmal spielen die Leute auch mit mir. Ich verstehe aber noch nicht, warum die Menschen weinen. Warum sie nicht mit mir spielen wollen. Das lerne ich ja erst noch.

Ich muss auch lernen, mich ruhig zu verhalten.

Gerne lasse ich mich streicheln und manchmal auch schmusen, aber spielen finde ich toller.

 

Ich gehe zur Hundeschule „Stadtfelle“ und lerne dort, wie ich mich wann zu verhalten habe. Das mache ich schon super, aber ich bin ja noch ein Kind. Mein Kopf ist ein Dickkopf und ich lasse mich noch leicht von der kunterbunten Welt ablenken.

Sitz, Platz, Pfötchen geben und „Hopp“ kann ich schon sehr gut. Der Rückruf und Fuß funktioniert auch schon recht gut. Aber lange im Platz bleiben und mich ruhig verhalten, das kann ich noch nicht. Dafür habe ich einfach noch zu viele Flausen im Kopf.

Zusätzlich erhalte ich mein Training im K3-Parkour bei der Hundeschule Dog&Fun. Dort lerne ich, alles ganz langsam und ruhig zu machen und alle Aufgaben bewusst wahrzunehmen. Ich nehme meine Umgebung viel bewusster wahr, die anderen Hunde, die Parkoureinheiten und ertaste verschiedene Untergründe. Manche sind wirklich gruselig am Anfang, aber gemeinsam mit meiner Familie meistere ich jede Aufgabe.

 

 

Flóki

Flóki, unsere tierische Begleitung  (in Ausbildung)

Helfende Hände
und helfende Pfoten

 

Unsere Berufung ist es Ihnen in besonderen Momenten zu helfen, ein offenes Ohr zu haben, Sie zu begleiten und Ihnen möglichst vieele unangenehme Aufgaben abzunehmen.

Hier finden Sie uns

 

Sankt Augustin

Bonner Straße 77a - 79

(Parkplatz und Haupteingang
von "
Am Lindenhof" aus)

Telefon

02241 - 27526

Im Notfall und dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch 24 Stunden täglich.

Wir sind immer persönlich für Sie da.

Bürozeiten

Montag - Freitag 9.00 Uhr - 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertag geschlossen

Außerhalb der Bürozeiten nach Terminvereinbarung

Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei und behindertengerecht.