Sonderformen

Auch vor der Bestattung macht der Wunsch der Individualisierung nicht halt. So gibt es eine Reihe von Formen, die allesamt in Deutschland unzulässig und somit nur über das Ausland zu realisieren sind. An dieser Stelle geben wir nur einen kleinen Überblick und gehen nicht ins Detail. Wenn weitere Informationen gewünscht werden, sprechen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Edelstein: Hierbei wird ein Teil der Asche für den Umwandlungsprozeß verwendet. Je nach Art des Steins kann dies mehrere Monate in Anspruch nehmen. Die restliche Asche wird konventionell beigesetzt. Hierzu finden Sie ebenfalls weitere Informationen auf der Internetseite www.algordanza.de oder unter www.mevisto.eu.

Weltraumbestattung: Hier wird je nach Wunsch ein Teil oder die gesamte Asche dem Weltraum oder den oberseten Atmosphärenschichten übergeben, wo die Asche danach verglüht.

Eisbestattung: Hierbei wird die Urne in einem Eisberg beigesetzt.

Darüber hinaus gibt es weitere Sonderformen. Es würde den Rahmen aber sprengen, hier auf alle Möglichkeiten einzugehen.