Islamisch oder jüdisch - Besondere Friedhöfe

Andere Kulturen, andere Bestattungen. Auf das Thema Rituale sind wir bereits eingegangen. Daneben gibt es aber unter Umständen weitere, meist religiös oder kulturell begründete, Unterschiede.

Daher bieten viele Gemeinden z.B. ein islamisches Begräbnisfeld. Gemäß den religiösen Bestimmungen sind diese nach Mekka ausgerichtet. Des Weiteren handelt es sich in der Regel um Wahlgräber, die noch nie belegt wurden und durch Nachkauf in der Familie verbleiben. In manchen Kommunen ist die Bestattung ohne Sarg möglich.

Zudem gibt es in einigen Kommunen auch jüdische Friedhöfe. Zumeist handelt es sich um wieder hergestellte Gräber zum Gedenken, aber auch noch aktive Friedhöfe werden angeboten, zumeist in größeren jüdischen Gemeinden.