Individualität

Wir sind schon unter den verschiedenen Punkten auf dieses Thema eingegangen. Die Individualität hält heute überall Einzug. So auch in diesem Bereich.

Wie findet man aber das richtige Maß? Ganz einfach, verlassen Sie sich auf Ihr Gefühl. Als Richtschnur sollte es Ihnen, aber selbstverständlich auch Ihrem Angehörigen entsprechen. Muss man hierbei Rücksicht auf die Trauergemeinde nehmen? Ein Stück weit sicherlich. Es kommt aber auch darauf an, in welchem Bereich Sie individualsieren wollen. Wenn es darum geht, einen Sarg oder eine Urne selbst zu gestalten, so brauchen Sie sich weniger um die Meinungen Anderer zu kümmern als wenn es um öffentliches geht, wie z.B. die Trauerfeier.

Ein persönlicher Abschied hilft mehr, die Trauer anzunehmen als der 08/15-Standard. Wir unterstützen Sie bei der Wahl und zeigen Ihnen auf, wo Probleme liegen könnten.

Zum Vergrößern bitte klicken